Redaktor:Peterzet/pieskovisko: Rozdiel medzi revíziami

 
 
[[súbor:Walther Nernst by Nicola Perscheid 1906.jpeg|náhľad|[[Walther Hermann Nernst|Walther Nernst]], iniciátor Solvayových konferencií]]
 
'''Solvay-Konferenzen''' ist der Name von internationalen Fachkonferenzen auf dem Gebiet der [[Physik]] und der [[Chemie]]. Die 25. Solvay-Konferenz der Physik fand vom 19. bis 22. Oktober 2011 in Brüssel zu dem Thema ''Die Theorie der Quantenwelt'' statt. Die 22. Solvay-Konferenz der Chemie fand vom 13. bis 16. Oktober 2001 in Brüssel zu dem Thema „Quanteneffekte in der Chemie und Biologie“ statt.
== História ==
[[Súbor:Ernest Solvay.jpg|náhľad|Ernest Solvay, zakladateľ belgickej chemickej spoločnosti [[Solvay]] a zároveň mecenáš konferencií.]]
Prvá Solvayová konferencia bola usporiadaná z iniciatívy [[Walther Hermann Nernst|Walthera Nernsta]], ktorý vďaka sprostredkovaniu [[Robert Goldschmidt|Roberta Goldschmidta]] naviazal v roku 1910 kontakt s belgickým veľkopodnikateľom Ernestom Solvayom, zakladateľ rovnomennej chemickej spoločnosti, ktorý prisľúbil potrebnú finančnú podporu. [[Walther Hermann Nernst|Nernstovým]] zámerom bolo usporiadať konferenciu, na ktorej by sa stretli najvýznamnejší experimentálny aj teoretický fyzici sveta a prediskutovali najaktuálnejšie fyzikálne otázky. Nernst[[Walther hatteHermann SolvayNernst|Nernst]] beina seinemstretnutí persönlichenso TreffenSolvayom imnavrhol Juliv júli 1910 alsako Diskussionsthematému dieprvej „Einführungkonferencie der„Uvedenie Quantenkvánt indo dieteoretickej theoretischefyziky“. Physik“Tento vorgeschlagennázov undnavrhol sichNernst einen Monatmesiac zuvorskôr mitaj [[Max Planck|Maxovi Planckovi]] über das mögliche Thema der Konferenz besprochen. Max Planck war relativ skeptisch wegenTen desale gewähltenvyjadril Themaspochybnosti, dapretože erbol glaubtepresvedčený, dassže diedôležitosť Bedeutungtejto dieserproblematiky Fragennie nochje zuplne ungenügendpochopená bekanntnakoľka sei und dass sich außer ihmsa wohliba nur [[Albert Einstein]], [[Hendrik Antoon Lorentz]], [[Wilhelm Wien]] und [[Joseph Larmor]] ernsthafto fürtúto dieproblematiku vorgeschlageneintenzívne Thematik interessiertenzaujúmajú. DerNernstov Nernst’schenávrh Vorschlagbol wurdeale vonnakoniec Solvayakcetovaný akzeptiert und die erste von Solvay einberufeneSolvayom. Einladung und Konferenz fand vom 30. Oktober bis zum 3. November 1911 im Hotel Metropol in Brüssel unter dem Thema „Die Theorie der Strahlung und der Quanten“ statt. Der neutrale Tagungsort Brüssel ebenso wie der hochintegre Lorentz als Tagungspräsident wurden auserkoren, um möglichen transnationalen Spannungen vorzubeugen. In einer kurzen Begrüßungsadresse sagte Walther Nernst: „.''..die fundamentalen und fruchtbaren Ideen von Planck und Einstein sollten uns als Grundlage unserer Diskussionen dienen, wir können sie modifizieren oder verbessern, aber wir können sie nicht ignorieren...''“
 
Die Tagung wurde nicht zuletzt durch die ausführliche, weit verbreitete Publikation aller Vorträge und Ergebnisse (realisiert durch [[Maurice de Broglie]] und [[Paul Langevin]]) zu einem außerordentlichen Erfolg und [[Historisches Ereignis|historischen Ereignis]]. Der Erfolg der Konferenz veranlasste Goldschmidt unter Mithilfe von Lorentz, Solvay die Fortsetzung seines Mäzenatentums vorzuschlagen und ein auf 30 Jahre angelegtes „Internationales Institut für Physik und Chemie“ zu gründen und periodisch erneute Solvay-Konferenzen nach dem Muster von 1911 zu organisieren.
Das nebenstehende Foto zeigt die Teilnehmer der Konferenz (anklickbares Foto):
 
:# [[Walther Hermann Nernst|Walther Nernst]]
:# [[Robert Goldschmidt]]
:# [[Max Planck]]
Stehend von links nach rechts: [[Friedrich Hasenöhrl]], [[Jules-Émile Verschaffelt]], [[James Jeans]], [[William Henry Bragg]], [[Max von Laue]], [[Heinrich Rubens]], [[Marie Curie]], [[Robert Goldschmidt]], [[Arnold Sommerfeld]], [[Édouard Herzen]], [[Albert Einstein]], [[Frederick Lindemann, 1. Viscount Cherwell|Frederick Lindemann]], [[Maurice de Broglie]], [[William Jackson Pope]], [[Eduard Grüneisen]], [[Martin Knudsen]], [[Georges Hostelet]], [[Paul Langevin]]
 
Sitzend von links nach rechts: [[Walther Hermann Nernst|Walther Nernst]], [[Ernest Rutherford]], [[Wilhelm Wien]], [[Joseph John Thomson]], [[Emil Warburg]], [[Hendrik Antoon Lorentz]], [[Marcel Brillouin]], [[William Barlow (Geologe)|William Barlow]], [[Heike Kamerlingh Onnes]], [[Robert Williams Wood]], [[Louis Georges Gouy]], [[Pierre-Ernest Weiss]]
 
== Tretia Solvayová konferencia ==
439

úprav