Otvoriť hlavné menu

Adalbert Seitz

nemecký prírodovedec, lekár a entomológ

Adalbert Seitz (* 24. február 1860, Mainz, Nemecko – † 5. marec 1938, Darmstadt) bol významný nemecký prírodovedec, lekár a entomológ, hlavne lepidopterológ.

Adalbert Seitz
nemecký prírodovedec, lekár a entomológ-lepidopterológ
Adalbert Seitz
Narodenie24. február 1860
Mainz, Nemecko
Úmrtie5. marec 1938 (78 rokov)
Darmstadt, Nemecko
Odkazy
CommonsSpolupracuj na Commons Adalbert Seitz

Narodil sa v Mainze. Už od detských rokov sa zaujímal o hmyz, hlavne motýle.

V rokoch 18801885 študoval prírodné vedy a medicínu na univerzite v Giessen, kde habilitoval v roku 1887. Počas svojho života pôsobil ako lekár, potom ako lodný lekár a v rokoch 1893 - 1908 ako riaditeľ zoologickej záhrady vo Frankfurte nad Mohanom.

Od roku 1919 až do svojej smrti bol prvým plateným kurátorom entomologickej sekcie v Senckenberg Naturmuseum vo Frankfurte nad Mohanom.[1]

Entomologickej verejnosti je známy ako vedúci autor kolektívnej viacdielnej gigantickej práce: "Gross-Schmetterlinge der Erde" (The Macrolepidoptera of the World).

Zomrel v roku 1938 v Darmstadte.

BibliografiaUpraviť

 
Stránka z The Macrolepidoptera of the World
  • Seitz, Adalbert; Schulze, Paul: Die Seidenzucht in Deutschland : Eine krit. Untersuchung / von Adalbert Seitz. Mit einem Anhang von Paul Schulze, Stuttgart, 1918, 320 Seiten
  • Seitz, Adalbert: Goyaz-Reise, Teil 1, Verlag Alfred Kernen, Stuttgart, 1931, 66 Seiten
  • Seitz, Adalbert: Goyaz-Reise, Teil 2, Verlag Alfred Kernen, Stuttgart, 1932, Seite 67-128
  • Seitz, Adalbert: Fünf entomologische Tage, Verlag Alfred Kernen, Stuttgart, 1934, 42 Seiten, aus: Entomologische Rundschau, Jahrgang 51, Nr 4; 6; 7; 12; 16
  • Seitz, Adalbert: Die Großschmetterlinge der Erde, Verlag Alfred Kernen, Stuttgart
Band 1: Abt. 1, Die Großschmetterlinge des palaearktischen Faunengebietes, Die palaearktischen Tagfalter, 1909, 379 Seiten, mit 89 kolorierten Tafeln (3470 Figuren)
Band 2: Abt. 1, Die Großschmetterlinge des palaearktischen Faunengebietes, Die palaearktischen Spinner und Schwärmer, 1912-1913
Band 3: Abt. 1, Die Großschmetterlinge des palaearktischen Faunengebietes, Die palaearktischen eulenartigen Nachtfalter, 1914
Band 4: Abt. 1, Die Großschmetterlinge des palaearktischen Faunengebietes, Die spannerartigen Nachtfalter, 1915
Band 5: Abt. 2, Die exotischen Großschmetterlinge, Die Großschmetterlinge des amerikanischen Faunengebietes, 1907
Band 6: Abt. 2, Die exotischen Großschmetterlinge, Die amerikanischen Spinner und Schwärmer, 1940, 1327 Seiten, 198 Tafeln
Band 7: Abt. 2, Die exotischen Großschmetterlinge, Die amerikanischen Eulen, 1923, 508 Seiten, 87 Tafeln
Band 8: Abt. 2, Die exotischen Großschmetterlinge, Die amerikanischen Spanner, 1907, 144 Seiten, 16 Tafeln
Band 9: Abt. 2, Die exotischen Großschmetterlinge, Die indo-australischen Tagfalter, 1927, 1197 Seiten 177 Tafeln
Band 10: Abt. 2, Die exotischen Großschmetterlinge, Die indo-australischen Spinner und Schwärmer, 1933, 847 Seiten, 104 Tafeln
Band 11: Abt. 2, Die exotischen Großschmetterlinge, Die indo-australischen eulenartigen Nachtfalter, 1924, 1141 Seiten, 203 Tafeln
Band 12: Abt. 2, Die exotischen Großschmetterlinge, Die indo-australischen Geometridae
Band 13: Abt. 2, Die exotischen Großschmetterlinge, Die afrikanischen Tagfalter, 1925, 613 Seiten, 80 Tafeln
Band 14: Abt. 2, Die exotischen Großschmetterlinge, Die afrikanischen Spinner und Schwärmer, 1925-1930, 80 Tafeln
Band 15: Abt. 2, Die exotischen Großschmetterlinge, Die afrikanischen eulenartigen Nachtfalter, 286 Seiten, 41 Tafeln
Band 16: Abt. 2, Die exotischen Großschmetterlinge, Die afrikanischen spannerartigen Nachtfalter, 1929, 160 Seiten, 18 Tafeln
Band 1, Supplement: Die palaearktischen Tagfalter,
Band 2, Supplement: Die palaearktischen Spinner und Schwärmer
Band 3, Supplement: Die palaearktischen eulenartigen Nachtfalter
Band 4, Supplement: Die spannerartigen Nachtfalter
  • Seitz, Adalbert, Franz, Elli (Hrsg.): Als Naturforscher durch alle Erdteile Reiseberichte von Prof. Dr. Adalbert Seitz, div. s/w Abb. W. Kramer , Frankfurt am Main, 1951, 351 Seiten

ReferencieUpraviť

Externé odkazyUpraviť